Wir gehen Ihren Daten auf den Grund!

 



Produkt "ModulSystem"

  Das Produkt kann aus bis zu sieben Modulen bestehen:

 1. Modul

Programm Alarmierung

 2. Modul

Programm LineFeeder

 3. Modul

Programm Logistiker

 4. Modul

Programm Display

 5. Modul

Programm Prozess

 6. Modul

Programm Auswertung

 7. Modul

Programm Steuerung

Das Programm Alarmierung

Dieses Programm dient zur Alarmierung von bis zu 5 Sachbearbeitern zur Problemlösung.

Status der Farben 
- blau   … Monteur kann Fertigungsaufträge als gestartet und beendet melden.

- grün   … Montage ohne Probleme
- gelb   … Monteur hat ein Problem, kann aber noch arbeiten.

- rot     … Monteur hat ein Problem und kann aber NICHT arbeiten.

 

Weitere Schwerpunkte:

- Freischaltung für den Alarm GELB: Versand einer Email
- Freischaltung für den Alarm ROT: Versand einer SMS

- Freischaltung der Protokollierung für die Alarme GELB und ROT

Freischaltung eines Reports mit Zeitstempel für alle Button

 

Das Programm LineFeeder

Grundfunktion (immer aktiv) - Durch die Alarmierung eines Monteurs wird Materialbedarf angezeigt

erweiterte Funktion (optional) - Ausgabe des Materials nach einer priorisierten Liste, die durch den Logistiker gepflegt wird.

 

Das Programm Logistiker

Mit diesem Programm kann der Logistiker Fertigungsaufträge erfassen und priorisieren. Zusätzlich gibt es die Option einen Datenimport via Textdatei (txt oder csv) durchzuführen.
 

Das Programm Display

Dieses Programm zeigt den aktuellen Status aller erfassten Monteure an. (Grün / Gelb / Rot / Blau). Die Anzeige kann mithilfe eines Computers auf einen SmartTV angezeigt werden. Die Auflösung ist für FullHD erstellt.

 

Das Programm Prozess

Dieses Programm wird bei den Sachbearbeitern installiert. Die Sachbearbeiter können mit den Programm die aufgetretenen Fehler (gelbe und rote Alarme) bearbeiten und so zum Abschluss bringen, dass diese nicht mehr auftreten werden. Ist ein Fehler behoben, wird der Melder des Alarms durch eine Email informiert, dass der Fehler endgültig beseitigt wurde.

 

Das Programm Auswertung

Mithilfe dieses Programmes können die erfassten Daten ausgewertet werden. Der Datenexport erfolgt über EXCEL Abfragen, welche die Daten direkt aus der Datenbank aktuell auslesen. Die Visualisierung kann in unterschiedlichen Darstellungen erfolgen.

 

Das Programm Steuerung 

  Dieses Programm dient…

  … zur Pflege der erfassten Userdaten

  … zur Erfassung der Emailadressen und Mobiltelefon Nummern

  … zur Einstellung des Visualisierungsdesign

  … zur Auslagerung von Daten

  … zur Sprachverwaltung (anderes Landessprache)

  … zum Lizenzmanagement

  

Die Datenbank

Bei der Datenbank handelt es sich um eine SQL-Datenbank.

  In dieser Datenbank werden alle Schnittstellen bedient, wie:

  • Datenerfassung
  • Schnittstellenansteuerung
  • Nutzerdatenerfassung
  • Steuerung der Sonderfunktionen
  • Lizenzverwaltung

 

Die verschiedenen Signallampen (optional)

Bei den Signallampen handelt es sich derzeit ausschließlich um Signallampen der Firma PATLITE, die über den USB Port des Arbeitsplatzes angesteuert werden. Es werden in dem Modul 1 (je nach Einstellung) bis zu vier Signallampen je Arbeitsplatz benötigt (Blau, Grün, Gelb und Rot). In dem Modul 2 benötigen sie eine blaue Signallampe je Arbeitsplatz.

Die Signallampen können sie über uns beziehen.

Die verschiedenen Rechnersysteme (optional)

Für den Arbeitsplatzkönnen sie Standard-Rechner einsetzen, wir empfehlen jedoch die Rechnersysteme der Firma Advantech-DLoG. Es handelt sich hierbei um Industrierechner der UTC5xx Serie, „all in one“ Rechner mit Touchscreen, LAN oder WLan. Das Display gibt es in drei Größen (15“, 22“ und 32“). Bei den Prozessoren können sie zwischen drei verschiedenen Typen wählen. („ AMD® G-Series T40E “, „Intel Atom™ Dual Core D2550 “ und „Intel Core™ i7 “).  


Diese Rechnersysteme können sie über uns beziehen.